Wir wollen am 1.Mai deutlich machen, dass in Fulda kein Platz für die NPD und andere rechtsextreme Parteien und Organisationen ist.

Daher rufen wir als Grüne Jugend Fulda zusammen mit anderen demokratischen Organisationen dazu auf, sich an der Kundgebung und Demonstration des DGB zu beteiligen. Die Demo beginnt um 11 Uhr am Bahnhofsvorplatz.

Gerade in Zeiten der sozialen Spaltung wird es immer wichtiger, dass auch wir für die soziale Absicherung aller Arbeiter*innen und Lohnabhängigen eintreten. Unsere Forderungen nach dem bedingungslosen Grundeinkommen und der steuerfinanzierten Basisrente werden wir an diesem Tag auf die Straße tragen.

Zeitgleich müssen wir auch in Fulda den Rechtsruck mit allen Mitteln bekämpfen! Wenn die NPD öffentlich ihre rassistische und faschistische Meinung propagiert, dann ist es unsere Aufgabe sich diesen rechtsextremen Auftritten entgegenzustellen.

Infos zur Demo: https://www.facebook.com/events/351418718830016/